Informations-Website der Bauherren und Grundstückskäufer im Solardorf Müllerstraße Norderstedt

Richtigstellungen über das Solardorf Müllerstraße Jetzt lesen!

Twitter Meldungen


Das Solarpaket

Das innovative Konzept des Solardorfes Müllerstraße ist ein Pilotprojekt der Energiewende und ein Baustein auf dem Weg Norderstedts zur klimaneutralen Stadt.

Zur Umsetzung des Konzepts hat der Erschließer gemeinsam mit einem auf erneuerbare Energien spezialisierten Ingenieurbüro eine Reihe von Bausteinen entwickelt. Diese Bausteine, einzeln als “Module” bezeichnet, ergeben zusammen das “Solarpaket”.

Setzt man alle Bestandteile des Solarpakets konsequent um, ergibt sich ein hocheffizientes, technisch anspruchsvolles und vor allem innovatives Energiekonzept. Dazu ist es notwendig, dass alle Module wie geplant zusammen arbeiten und ineinander greifen.

Richtigstellungen 1.0

Bedingt durch die Pressearbeit des Erschließers haben sich einige Gerüchte verbreitet, bei denen wir gern aufklären wollen (UPDATED!):


Aussage: Das Solardorf hat sein eigenes Blockheizkraftwerk (BHKW) zur Erzeugung von Strom und Wärme für die Häuser.
Realität: Das BHKW gehört den Stadtwerken Norderstedt und wird wie deren ca. 30 weitere BHKWs in Norderstedt auch von ihnen betrieben. Es erzeugt u.a. Strom, dieser wird allerdings zu 100% in das Netz der Stadtwerke eingespeist. Geographisch steht es ca. 200m außerhalb des Solardorfs auf dem Gelände der Grundschule Glashütte und versorgt neben dieser auch noch ein weiteres Neubaugebiet mit Strom und Wärme.

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Richtigstellungen über das Solardorf Müllerstraße Jetzt lesen!